Willkommen bei AB-TOP Haushaltsauflösung
Beräumung, Entrümpelung in Hildburghausen

 

Sie sind auf der Suche nach einer Firma, die freundlich, schnell, unkompliziert und diskret Ihre Haushaltsauflösung in Hildburghausen übernimmt oder Ihnen bei der Entrümplung Ihrer Gartenlaube oder Ihres Kellers hilft?

 

Dann sind Sie bei AB-TOP Haushaltsauflösung genau richtig.

Vor der Erledigung eines jeden Auftrages verschaffen wir uns im Vorfeld vor Ort einen Überblick und erstellen einen kostenlosen und natürlich unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Wir übernehmen Ihre Haushaltsauflösung Hildburghausen freundlich, schnell, diskret und unkompliziert zu fairen Preisen. Außerdem gilt bei uns Festpreisgarantie, d.h. es wird nur einmal gezahlt - im Nachhinein kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu - garantiert!

Wir kümmern uns um die Beräumung von Wohnungen, Häusern, Kellern, Dachböden, Scheunen,Grundstücken, gewerblichen Objekten (Büros, Lagerhallen, Praxen, …) u.v.m..

Folgenden Service bieten wir an:

  • Besenreine Wohnungsauflösung - Haushaltsauflösungen
  • Sperrmüll - Sperrmüllabfuhr
  • Entrümpelungen aller Art (auch Problemwohnungen)
  • Nachlassverwertung - Nachlassankauf
  • Ladenrückbau - Betriebsauflösungen - Geschäftsauflösungen
  • Müllentsorgung jeglicher Art
  • Renovierung


Kontaktieren Sie uns unter (03695) 861 92 67 oder per E-Mail. Wir helfen Ihnen freundlich, schnell, diskret und unkompliziert zu fairen Preisen.

Ihr Team von AB-TOP Haushaltsauflösung
"Alles raus - BESENREIN"

 

 


Hildburghausen ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Sie ist eine ehemalige Residenzstadt im fränkisch geprägten Süden des Freistaates Thüringen. Es zeigt im Geviert Feld 1 und 4 Blau mit silbern-rot gestreiftem Bunten Löwen, Feld 2 und 3 Gold, mit schwarzem Löwe mit roter Zunge und Bewehrung Meißner Löwe. Die Stadt hatte schon zu Zeiten des Grafen Berthold VII. von Henneberg-Schleusingen, 1324, ein Wappen: über einer Stadtmauer mit zwei Türmen eine Henne. 1374 erhielt Hildburghausen auf Grund von Besitzveränderungen ein neues Siegel und Wappen. Bertholds Urenkelin Margarete heiratete Balthasar, Landgraf von Thüringen und Markgraf von Meißen aus dem Haus Wettin. Sie brachte als Heiratsgut ihr mütterliches Erbe, die Städte und Gerichtsbezirke Hildburghausen, Eisfeld und Heldburg-Ummerstadt in die Ehe. So erhielt Hildburghausen das Wappen mit den vier Löwen: zweimal den silbern-roten thüringischen und zweimal den schwarzen meißenischen Löwen.

Seite „Hildburghausen“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. Februar 2015, 12:33 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hildburghausen&oldid=138930891